Datenschutzerklärung

Datenschutz­erklärung

Datenschutzerklärung für das frei zugängliche Website-Angebot von www.wengervieli.ch

Wir, Wenger Vieli AG, Dufourstrasse 56, 8008 Zürich, zeichnen verantwortlich für die Bearbeitung allfälliger personenbezogener Daten, die wir über unser Onlineangebot erheben. Die Bearbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen eines Mandatsverhältnisses wird separat geregelt.

Wir richten uns dabei nach den gesetzlichen Bestimmungen des Bundesgesetzes über den Datenschutz (BDSG), der Verordnung zum Bundesgesetz über den Datenschutz (VDSG) und an weitere Datenschutzbestimmungen, soweit diese auf von uns vorgenommene Datenbearbeitungen anwendbar sind, wie namentlich an die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Anforderungen betrachten wir nicht nur als gesetzliche Pflicht, sondern uns ist ein verantwortungsvoller, sorgsamer Umgang mit Personendaten oberstes Anliegen. Wir möchten Ihnen auch auf einen Blick zeigen, wie wir personenbezogene Daten erheben und bearbeiten. Aus diesem Grund setzen wir in Ergänzung zur herkömmlichen Datenschutzerklärung die Privacy Icons ein.


Allgemeine PersonendatenWir bearbeiten allgemeine Personendaten über Sie, z.B. Name und Kontaktdaten.

Erhobene DatenWir bearbeiten allgemeine Personendaten über Sie, z.B. Name und Kontaktdaten.

DatenweitergabeWir geben Ihre Personendaten an andere Unternehmen weiter, die selber entscheiden können, wie sie die Daten nutzen.

WeltweitWir bearbeiten Ihre Personendaten auch ausserhalb der Schweiz und der EU.

Mehr zu den Privacy Icons erfahren: privacy-icons.ch

Das Ziel unserer Website ist, ein möglichst datenschutzfreundliches Nutzererlebnis zur Verfügung zu stellen. Dazu gehört der Grundsatz, so wenig personenbezogene Daten wie möglich zu erheben.

Logfiles

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Diese Daten werden erhoben und verarbeitet, um die Nutzung unserer Website, nämlich den Verbindungsaufbau sowie die Systemsicherheit und -stabilität langfristig zu gewährleisten und unser Internetangebot zu optimieren und zu internen statistischen Zwecken auszuwerten. Im Anwendungsbereich der DSGVO berufen wir uns hierbei auf die Rechtsgrundlage des berechtigten Interesses im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f GDPR.

Eine IP-Adresse kann personenbezogen sein. Diese wird aber ausschliesslich im Falle eines Angriffs auf die Netzwerkinfrastruktur unserer Website oder bei Verdacht auf eine unbefugte oder missbräuchliche Nutzung der Website zu Untersuchungszwecken oder zur Verteidigung im Zusammenhang mit allfälligen rechtmässigen Ansprüchen ausgewertet oder soweit notwendig zum Zwecke der Identifikation in Strafverfahren und im Rahmen von Zivil- und Strafverfahren verwendet. Rechtsgrundlage für die Bearbeitung zu diesen Zwecken im Anwendungsbereich der DSGVO sind unsere berechtigten Interessen im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f GDPR.

Tracking-Tools

Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland bzw. Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Google Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Nutzung der Website ermöglichen, wie zum Beispiel Cookies. Diese erzeugen Informationen über Ihre Nutzung dieser Website, wie z.B.

  • Navigationspfad, den ein Besucher auf der Website nimmt,
  • Dauer des Aufenthalts auf der Website oder Unterseite,
  • Die Unterseite, auf der die Website verlassen wird,
  • Das Land, die Region oder die Stadt, von wo aus der Zugang erfolgt,
  • Gerät (Typ, Version, Farbtiefe, Auflösung, Breite und Höhe des Browser-Fensters),
  • Wiederkehrende oder neue Besucher,
  • Browser-Typ/-Version,
  • Das verwendete Betriebssystem,
  • Die Referrer URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse), und
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten werden in die USA übertragen und dort auf Servern von Google gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung ("anonymiseIP") auf dieser Website wird die IP-Adresse vor der Übertragung innerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum sowie der Schweiz verkürzt. Die anonymisierte IP-Adresse, die der Browser des Nutzers im Rahmen von Google Analytics übermittelt, wird laut Google nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nur in Ausnahmefällen kann die vollständige IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt werden. In diesen Fällen stellen wir durch vertragliche Garantien sicher, dass Google ein ausreichendes Datenschutzniveau einhält.

Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website zu evaluieren, Berichte über die Aktivitäten auf der Website zu erstellen und andere Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Nutzung der Website und des Internets für die Zwecke der Marktforschung und der massgeschneiderten Website-Gestaltung zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Eine Verbindung zwischen der IP-Adresse und anderen Daten des Nutzers wird laut Google in keinem Fall hergestellt.

Im Anwendungsbereich der DSGVO erfolgt diese Verarbeitung unseres berechtigten Interesses im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f GDPR. Sie können dieser Datenbearbeitung jederzeit durch Mitteilung an uns widersprechen.

Sie können die vorangehend beschriebene Datenerfassung zudem verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-PlugIn herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en. Ein Opt-out-Cookie wird auf Ihrem Gerät gespeichert. Wenn Sie Cookies löschen, muss der Link erneut angeklickt werden.

Wir verwenden Google Maps API (Application Programming Interface, "Google Maps") von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, bzw. Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA, auf unserer Website für die visuelle Darstellung von geografischen Informationen (Karten). Durch die Nutzung von Google Maps werden Informationen über die Nutzung unserer Website, einschliesslich Ihrer IP-Adresse, an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Anwendungsbereich der DSGVO liegt die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung von Daten zu diesem Zweck in unserem berechtigten Interesse gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. f GDPR. Sie können dieser Datenbearbeitung jederzeit durch Mitteilung an uns widersprechen.

Es ist möglich, Google Maps zu deaktivieren und Datenübertragungen an Google zu verhindern, indem Sie JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. Dies führt dazu, dass Sie die Kartendarstellung nicht nutzen können.

Weitere Informationen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch Google und Ihre diesbezüglichen Rechte finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google und Google Maps: https://policies.google.com/privacy sowie https://www.google.com/help/terms_maps.

Auf unserer Website haben wir zudem Links zu unseren Social-Media-Profilen in den folgenden sozialen Netzwerken aufgenommen:

  • LinkedIn Corp., 1000 W. Maude Avenue, Sunnyvale, CA 94085, USA;
  • Twitter Inc., 1355 Market Street Suite 900 San Francisco, CA 94103, USA.

Wenn Sie auf die entsprechenden Symbole der sozialen Netzwerke klicken, werden Sie automatisch zu unserem Profil in dem entsprechenden sozialen Netzwerk weitergeleitet. Um dort die Funktionen des jeweiligen Netzwerks nutzen zu können, müssen Sie sich teilweise in Ihr Benutzerkonto für das jeweilige Netzwerk einloggen. Wenn Sie einen Link zu einem unserer Social-Media-Profile öffnen, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server des betreffenden sozialen Netzwerks hergestellt. Dadurch erhält das Netzwerk die Information, dass Sie unsere Website mit Ihrer IP-Adresse besucht und auf den Link zugegriffen haben. Wenn Sie auf einen Link zu einem Netzwerk zugreifen, während Sie in Ihr Konto bei dem betreffenden Netzwerk eingeloggt sind, kann der Inhalt unserer Seite mit Ihrem Profil in dem Netzwerk verknüpft werden, was bedeutet, dass das Netzwerk Ihren Besuch auf unserer Website direkt mit Ihrem Benutzerkonto verknüpfen kann. Wenn Sie dies verhindern wollen, sollten Sie sich ausloggen, bevor Sie auf die entsprechenden Links klicken. Eine Zuordnung erfolgt in jedem Fall, wenn Sie sich nach dem Anklicken des Links in das entsprechende Netzwerk einloggen.

Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und -weiterverarbeitung durch die oben genannten sozialen Mediennetzwerke und Ihre jeweiligen Rechte und Datenschutzoptionen finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von LinkedIn und Twitter.

LinkedIn Conversion Tracking und Insight Tag

Der LinkedIn Insight Tag ist ein einfacher JavaScript-Code der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA, den wir unseren Websites hinzugefügt haben, um ein detailliertes Kampagnen-Reporting zu ermöglichen und uns zu helfen, Erkenntnisse über unsere Website-Besucher zu gewinnen. Wir verwenden den LinkedIn Insight Tag, um Conversions zu verfolgen, Website-Besucher anzusprechen und zusätzliche Einblicke in die Interaktion von Mitgliedern mit unseren LinkedIn-Anzeigen zu erhalten.

Der LinkedIn Insight Tag ermöglicht die Erfassung von Metadaten wie IP-Adressinformationen, Zeitstempeln und Seitenaufrufen. Alle Daten sind verschlüsselt. Das LinkedIn-Browser-Cookie wird im Browser eines Besuchers gespeichert, bis dieser das Cookie löscht oder das Cookie abläuft (es gibt ein Ablaufdatum von sechs Monaten ab dem letzten Laden des Insight-Tags durch den Browser des Besuchers).

Sie können Cookies von LinkedIn auf Ihrer LinkedIn-Einstellungsseite https://www.linkedin.com/settings/?trk deaktivieren. Für weitere Informationen verweisen wir auf die entsprechenden Cookie-Richtlinien https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy von LinkedIn.

Im Falle von Google, Twitter und LinkedIn möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass US-Behörden im Rahmen der US-Gesetzgebung weitgehende Überwachungsmassnahmen, die auch Daten von betroffenen Personen in der Schweizer oder EU-Mitgliedstaaten betreffen kann. In den USA gibt es keine Rechtsbehelfe für Betroffene in der Schweiz oder den EU-Mitgliedstaaten, um Zugang zu den sie betreffenden Daten zu erhalten und deren Berichtigung oder Löschung zu verlangen. Ebenso wenig gibt es einen wirksamen Rechtsschutz gegen allgemeine Zugriffsrechte der US-Behörden. Für Personen mit Wohnsitz in der Schweiz und den EU-Mitgliedstaaten ist zudem zu beachten, dass die USA aus Sicht der Schweiz und der Europäischen Union über ein nicht gleichwertiges Datenschutzniveau verfügen. Wir stellen gegenüber Datenempfängern in den USA durch entsprechende vertragliche Vereinbarungen sicher, dass Ihre Daten von unseren Partnern angemessen geschützt werden.

Datenaufbewahrung

Wir speichern persönliche Daten nur so lange wie dies für den jeweiligen Zweck der Datenerhebung und –bearbeitung notwendig oder durch spezifische gesetzliche Aufbewahrungsfristen vorgeschrieben ist.

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmassnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Hinweis auf Ihre Rechte

Sie haben das Recht:

  • Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschliesslich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmässig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • Im Anwendungsbereich der DSGVO haben Sie zudem das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen (Art. 20 DSGVO);
  • beruht unsere Datenbearbeitung auf Ihrer Einwilligung, haben Sie das Recht, Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;
  • sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Schweiz können Sie sich an den Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten wenden (www.edoeb.admin.ch) und ausserhalb der Schweiz an die für Ihre Anliegen zuständige Aufsichtsbehörde.
  • Im Anwendungsbereich der DSGVO haben Sie zudem das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäss Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden und soweit für den Widerspruch Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an privacy [SECURE E-MAIL - REWRITE MANUALLY] *at* wengervieli.ch.

Wir sind bei Fragen für Sie da!

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, Auskunft über oder die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an privacy [SECURE E-MAIL - REWRITE MANUALLY] *at* wengervieli.ch.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://www.wengervieli.ch/datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Wenger Vieli AG
Datum: November 2020