Positionspapier zur rechtlichen Einordnung von ICOs

Positionspapier zur rechtlichen Einordnung von ICOs
Zürich, 27.04.2018

Ende 2017 formierte sich die Blockchain Taskforce, an der vier Universitäten, viele namhafte Anwaltskanzleien, fünf Regierungsräte, Ständeräte, Nationalräte beteiligt sind. Über 50 Persönlichkeiten erklärten sich unter dem Patronat der Bundesräte Schneider-Ammann und Maurer bereit, einen ehrenamtlichen Beitrag zu leisten, um gute und verlässliche Rahmenbedingungen in der Schweiz für die digitale Welt zu schaffen. Die Schweizer Blockchain Taskforce hat Bundesrat Johann Schneider-Ammann am 26. April 2018 Empfehlungen für die Regulierung der Kryptobranche übergeben. Ein Teil dieses Dokumentes ist der Beitrag der Juristen aus Advokatur und Wissenschaft. Wenger & Vieli AG ist Teil dieser Juristengruppe.

Download: Positionspapier zur rechtlichen Einordnung von ICOs

Standort Zürich

Wenger & Vieli AG
Dufourstrasse 56
Postfach
CH-8034 Zürich
Karte

Standort Zug

Wenger & Vieli AG
Metallstrasse 9
CH-6300 Zug
Karte

Kontakt

Telefon: +41 58 958 58 58
Telefax: +41 58 958 59 59
mail [SECURE E-MAIL - REWRITE MANUALLY] *at* wengervieli.ch

Social-Media