01.02.2022 / Deals & Cases

Deal: Jakob Müller Holding AG verkauft TexTrace

Die Jakob Müller Holding, ein führender Schweizer OEM für die Textilindustrie, hat den Verkauf der TexTrace AG ("TexTrace") an Avery Dennison Corporation (NYSE:AVY) bekannt gegeben. TexTrace ist ein Technologieentwickler, der sich auf massgeschneiderte, gewebte und gestrickte RFID-Produkte spezialisiert hat, welche in Kleidungsstücke integriert werden.

Die von TexTrace entwickelte innovative Technologie bietet die Möglichkeit, RFID vollständig in Kleidungsstücke zu integrieren. Markenetiketten mit integrierter RFID-Technologie sind eine All-in-One-Lösung für Produktbranding, Marken- und Diebstahlschutz, Produktverfügbarkeit und Verbraucherinteraktion.

Wir haben die Jakob Müller Holding AG bei dieser Transaktion in allen rechtlichen Aspekten beraten.

Unser Team wurde von Beat Speck (Partner, M&A / Corporate) geleitet und umfasste Barbara Brauchli (Partner, Tax), Michael Tschudin, (Partner, Competition), Stefan Müller (Partner, Employment Law), Anna Tomaschek (Associate, M&A / Corporate), Claudia Keller (Counsel, IP / Data Protection), Remo Kündig (Associate, Tax) und Matea Brezovic (Junior Lawyer, M&A / Corporate).

KontaktBeat Speck +41 58 958 55 72  

Involviertes Team

Brauchli Rohrer Barbara

Barbara
Brauchli Rohrer

Partnerin

Müller Stefan

Stefan
Müller

Partner

Speck Beat

Beat
Speck

Partner

Tschudin Michael

Michael
Tschudin

Partner

Keller Claudia

Claudia
Keller

Counsel

Kündig Remo

Remo
Kündig

Associate

Tomaschek Anna

Anna
Tomaschek

Associate