01.06.2022 / Deals & Cases

Deal: Wenger Vieli berät MAIT Swiss bei der Übernahme von Cytrus

MAIT, mit Hauptsitz in St. Gallen, einigt sich auf die Übernahme der Schweizer Unternehmung Cytrus - einer Tochtergesellschaft der bytics Group und Software-Lösungsanbieter mit Fokus auf die Digitalisierung von Produktlebenszyklen.

Nachdem MAIT bereits im Jahr 2021 die Schweizer "bytics for Manufacturers" und die deutsche "abas Consulting" von der bytics Group übernommen hat, ist dies ein weiterer strategischer Schritt für beide Unternehmen.

Für MAIT Swiss bedeutet die Übernahme einen enormen Zuwachs an PLM-Kompetenz in der Schweiz. Der Ausbau des Geschäftes ist die logische Konsequenz des kontinuierlichen, erfolgreichen Wachstumskurses der MAIT Gruppe in der DACH-Region. Künftig kann MAIT Swiss zusätzlich zu ihren ERP-, IT- und PTC-Angeboten das umfassende Siemens PLM-Portfolio anbieten.

Wir haben MAIT in allen schweizerischen Rechtsfragen an der Seite von Watson Farley & Williams (München) beraten.

Unser Team wurde von Beat Speck (Partner, M&A / Corporate) geleitet und umfasste Dominik Rietiker (Associate, M&A), Philipp Lindenmayer (Partner, Litigation and Arbitration) und Bianca Schweikart (Junior Lawyer).

KontaktBeat Speck +41 58 958 55 72  

Involviertes Team

Lindenmayer Philipp

Philipp
Lindenmayer

Partner

Speck Beat

Beat
Speck

Partner

Rietiker Dominik

Dominik
Rietiker

Associate

Schweikart Bianca

Bianca
Schweikart

Substitutin