29.01.2024 / Deals & Cases

Deal: Wenger Vieli beriet die Aktionäre von Anavia beim Verkauf einer Beteiligung an dieEDGE Group PJSC

Wenger Vieli hat die Aktionäre der Anavia, einem innovativen Schweizer Hersteller von Hubschraubersystemen, beim Verkauf einer Mehrheitsbeteiligung an die EDGE Group PJSC mit Sitz in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate, beraten. Diese Partnerschaft öffnet neue Türen, gemeinsam innovative Lösungen zu entwickeln, welche zudem die entwickelnden Anforderungen an fortschrittliche autonome Flugsysteme erfüllen.

Die Anavia mit Sitz in Glarus Nord ist auf die Entwicklung, Fertigung und Vermarktung von Vertical Take-off und Landing Systems (VTOL) mit einem Gewicht von 100 bis 750 kg spezialisiert und hat sich in diesem Markt weltweit etabliert.

EDGE Group PJSC ist eine international führende Hochtechnologiegruppe mit Sitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten, welche agile, intelligente und vielfach disruptive Lösungen für Sicherheit und Verteidigung entwickelt und global vermarktet.

Das Team wurde von Beat Speck (Partner, Corporate/M&A) geleitet und umfasste Dominik Rietiker (Associate, Corporate/M&A), Sabine Taxer (Senior Associate, Employment) sowie Joesephine Heinzelmann (Substitutin).

KontaktBeat Speck +41 58 958 55 72  

Involviertes Team

Speck Beat

Beat
Speck

Partner

Taxer Sabine

Sabine
Taxer

Senior Associate

Rietiker Dominik

Dominik
Rietiker

Associate

Heinzelmann Josephine

Josephine
Heinzelmann

Substitutin