23.08.2022 / Deals & Cases

Deal: Wenger Vieli hat Kontron AG beim Verkauf we­sent­licher Teile des IT-Dienst­lei­stungs­ge­schäfts von Kontron beraten

Wenger Vieli hat die Kontron AG (vormals S&T AG), ein börsennotiertes, wachsendes IoT (Internet of Things)-Technologieunternehmen, beim Verkauf wesentlicher Teile des IT-Dienstleistungsgeschäfts der Kontron Gruppe an VINCI Energies S.A. zu einem Kaufpreis von ca. EUR 400 Millionen rechtlich beraten.

Die Transaktion wurde von einem internationalen und interdisziplinären Team von Schoenherr Rechtsanwälte zusammen mit Pinsent Masons in Deutschland und dem Team von Wenger Vieli in der Schweiz geleitet.

Die Kontron AG beschäftigt rund 6'000 Mitarbeitende und hat Niederlassungen in 32 Ländern weltweit. Mit der Veräusserung wesentlicher Teile des IT-Services-Geschäfts der Kontron Gruppe verfolgt Kontron seine Wachstumsstrategie hin zu einem reinen IoT-Player und nutzt seine Liquidität für weitere Akquisitionen.

Das Wenger Vieli Team wurde von Beat Speck (Partner, M&A / Corporate) geleitet und umfasste Michael Tschudin (Partner, Competition), Anna Tomaschek (Associate, M&A / Corporate), Claudia Keller (Counsel, IP/IT), Alessa Waibel (Associate, Financial Services), Mark Stocker (Associate, Employment), Sophia Hartwig (Associate, Real Estate), Dominique Roos (Associate, Competition / Technology and Media), Philipp Baumann (Associate, M&A / Corporate) und Bianca Schweikart (Junior Associate, M&A / Corporate)

KontaktBeat Speck +41 58 958 55 72  

Involviertes Team

Keller Claudia

Claudia
Keller

Partnerin

Speck Beat

Beat
Speck

Partner

Tschudin Michael

Michael
Tschudin

Partner

Baumann Philipp

Philipp
Baumann

Associate

Hartwig Sophia

Sophia
Hartwig

Associate

Roos Dominique

Dominique
Roos

Associate

Stocker Mark P.

Mark P.
Stocker

Associate

Waibel Alessa

Alessa
Waibel

Associate

Schweikart Bianca

Bianca
Schweikart

Substitutin