14.11.2022 / Deals & Cases

Wenger Vieli hat die Aktionäre von RIMED beim Verkauf einer Beteiligung an Unilabs beraten

Wenger Vieli hat die Aktionäre von RIMED, einem führenden Schweizer Unternehmen für diagnostische Radiologie, beim Verkauf eines Anteils an RIMED an Unilabs Diagnostics rechtlich beraten.

RIMED ist ein führendes Schweizer Unternehmen für diagnostische Radiologie mit achtzehn Radiologie-Standorten in der deutschen und italienischen Schweiz, die hochqualifizierte radiologische Dienstleistungen anbieten. Durch den Zusammenschluss der achtzehn Radiologie-Standorte von RIMED und der fünf Radiologie-Zentren von Unilabs Diagnostics in der Westschweiz entsteht ein neues flächendeckendes, leistungsstarkes Netzwerk im Bereich der privaten radiologischen Diagnostik. Durch das neue umfassende Diagnostikangebot aus einer Hand werden Ärzte und Patienten von einer schnelleren, gezielteren und umfassenderen Diagnostik profitieren.

Das Team wurde von Wolfgang Zürcher (Partner, M&A) geleitet und umfasste Michèle Joho-Menotti (Senior Associate, M&A) und Bianca Schweikart (Junior Lawyer).

KontaktWolfgang Zürcher +41 58 958 53 31  

Involviertes Team

Zürcher Wolfgang

Wolfgang
Zürcher

Partner

Joho-Menotti Michèle

Michèle
Joho-Menotti

Senior Associate

Schweikart Bianca

Bianca
Schweikart

Substitutin