Nicolas Bracher

Senior Associate
Dr. iur. | LL.M. | Rechtsanwalt
Nicolas Bracher

Nicolas Bracher ist auf die Führung von Zivilprozessen spezialisiert. Er vertritt nationale und internationale Klienten in allen Arten von Zivilverfahren im Bereich des gesamten Handels- und Wirtschaftsrechts. Der Schwerpunkt seiner forensischen und beratenden Tätigkeiten liegt im Bereich Financial Services (Bank- und Versicherungsrecht) sowie im Erbrecht.

Nicolas Bracher verfügt über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung in der Zivil- und Verwaltungsrechtspflege. Er hat zu einem zivilprozessrechtlichen Thema doktoriert und im Jahre 2015 an der Queen Mary University of London einen LL.M. im Versicherungsrecht erworben.

Nicolas Bracher publiziert regelmässig in wissenschaftlichen Veröffentlichungen Beiträge zu seinen Spezialgebieten. Zudem ist er als Referent an Weiterbildungsveranstaltungen tätig.

 

Kontakt

Wenger & Vieli AG
Dufourstrasse 56
Postfach
CH-8034 Zürich

  +41 58 958 58 58
  n.bracher [SECURE E-MAIL - REWRITE MANUALLY] *at* wengervieli.ch
  vCard
Werdegang
2015 Queen Mary University of London (LL.M., Versicherungsrecht)
Seit 2011 Rechtsanwalt bei Wenger & Vieli AG
2011 Universität Basel (Dr. iur.)
2006-2011 Gerichtsschreiber am Obergericht Zug
2004/2005 Wissenschaftlicher Assistent an der Universität Zürich
2004 Zulassung als Rechtsanwalt
2003/2004 Juristischer Sekretär beim Regierungsstatthalteramt Bern
2001-2003 Anwaltspraktika
2001 Universität Bern (lic. iur.)
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch
Mitgliedschaften
Schweizerischer Anwaltsverband (SAV)
Zürcher Anwaltsverband (ZAV)

Schweizerische Gesellschaft für Haftpflicht- und Versicherungsrecht (SGHVR)

Publikationen von Nicolas Bracher

Kommentar zu Art. 9 UWG, in: Fischer, Willi/Luterbacher Thierry (Hrsg.), Haftpflichtkommentar, Kommentar zu den schweizerischen Haftpflichtbestimmungen, Dike Verlag, Zürich/St. Gallen 2016.

Das Auskunftsrecht nach DSG - Inhalt und Einschränkungen im Vorfeld eines Zivilprozesses, SJZ 109, Nr. 3 / 2013.

Kommentar zu Art. 412 - 418 OR, in: Marc Amstutz et al. (Hrsg.), Handkommentar zum Schweizer Privatrecht, Schulthess Verlag, Zürich 2012.

Mitwirkungspflichten und Verweigerungsrechte Dritter bei der Beweiserhebung im Zivilprozess, Helbing & Lichtenhahn Verlag, Basel 2011 (= Basler Studien zur Rechtswissenschaft, Reihe A: Privatrecht, Band 105) (Dissertation).

Drittwirkungen von Nutzungsbedingungen bei Online-Auktionen, in: Eckner/Kempin (Hrsg.), Recht des Stärkeren – Recht des Schwächeren, Analysen und Perspektiven von Assistierenden des Rechtswissenschaftlichen Instituts der Universität Zürich, Schulthess Verlag, Zürich 2005, S. 255 ff. (Aufsatz).

Standort Zürich

Wenger & Vieli AG
Dufourstrasse 56
Postfach
CH-8034 Zürich
Karte

Standort Zug

Wenger & Vieli AG
Metallstrasse 9
CH-6300 Zug
Karte

Kontakt

Telefon +41 58 958 58 58
Telefax +41 58 958 59 59
mail [SECURE E-MAIL - REWRITE MANUALLY] *at* wengervieli.ch

Social-Media