Urs
Weber-Stecher

Partner
Dr. iur. | LL.M. | FCIArb | Rechtsanwalt | Mediator SAV

Urs Weber-Stecher

Zur Person

Urs Weber-Stecher ist seit über 20 Jahren in der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit als Parteivertreter und Schiedsrichter tätig, in den letzten Jahren vorwiegend als Schiedsrichter und seit einigen Jahren auch als Mediator in Wirtschaftsfällen. Zudem hat er während vieler Jahre Unternehmen in Kartellrechtsfragen beraten und vertreten.

«Als Schiedsrichter und Mediator muss man nicht nur fachlich auf der Höhe sein, sondern auch die Fähigkeit haben, unterschiedliche kulturelle Hintergründe und zwischenmenschliche Aspekte einer bestimmten Situation rasch zu erfassen und in den Verhandlungs- und Entscheidungsprozess einzubeziehen. Das liegt mir und macht mir besonders Freude.»

Urs Weber-Stecher spricht deutsch und englisch.

Urs Weber-Stecher

Publikationen

Sonstige Publikationen von Urs Weber-Stecher

  • Switzerland Chapter, in: Cartels by Global Legal Insights 2019-2020

  • Financier Worldwide Annual Review: Litigation & Alternative Dispute Resolution 2017-2018

  • Switzerland Chapter, in: The Public Competition Enforcement Review. Published in: TLR - The Public Competition Enforcement Review, 2015-2016.

  • Internationales Konsumvertragsrecht - Grundbegriffe, Zuständigkeit, Anerkennung und Vollstreckung sowie anwendbares Recht (LugÜ, IPRG, EVÜ, EGBGB).

  • International Arbitration, erschienen in: Global Legal Insights, 1st Edition, published by Global Legal Group Ltd.

2005-2009 Lehrbeauftragter an der Universität Luzern. Fachbereich: Wettbewerbsrecht (Kartellrecht und Recht des unlauteren Wettbewerbs)
Seit 2003 Partner bei Wenger Vieli AG
Seit 2001 Lehrbeauftragter für internationale Schiedsgerichtsbarkeit an der Universität Zürich
1999-2001 Lehrbeauftragter an der Universität Zürich (Fachbereich Europäisches Wirtschaftsrecht)
1998-2003 Rechtsanwalt bei Wenger Vieli AG
1997 Universität Zürich (Dr. iur.)
1996-1998 Chef des Dienstes für internationales und europäisches Wirtschaftsrecht des Bundesamtes für Aussenwirtschaft (BAWI; heute SECO)
1995-1996 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Dienst für internationales und europäisches Wirtschaftsrecht des BAWI
1995 Tulane University School of Law (LL.M., international law, trade and finance)
1992-1994 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Europarecht an der Universität Zürich
1992 Zulassung als Rechtsanwalt
1991 Juristischer Sekretär am Bezirksgericht Dielsdorf
1990-1991 Auditor am Bezirksgericht Dielsdorf
1989-1990 Substitut in einer Wirtschaftskanzlei in Zürich
1989 Universität Zürich (lic. iur.)
  • International Bar Association (IBA)
  • Schweizerischer Anwaltsverband (SAV)
  • Zürcher Anwaltsverband (ZAV)
  • Gerichtshof der Swiss Chambers' Arbitration Institution
  • Nationalkomitee von ICC Switzerland (Commission suisse d'arbitrage de l'ICC)
  • ICC Commission on Arbitration
  • London Court of International Arbitration (LCIA)
  • Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit (DIS)
  • Schweizerische Vereinigung für Schiedsgerichtsbarkeit (ASA)
  • Chartered Institute of Arbitrators (CIArb)
    Studienvereinigung Kartellrecht e.V., Landesarbeitsgruppe Schweiz
The Legal 500WWLChambers Europe Urs Weber-StecherExpert Guides

Urs Weber-Stecher: As President of the ICC Swiss Commission of Arbitration and ADR and in his capacity as co-head of the Dispute Resolution practice group at Wenger & Vieli he is extremely well connected and one of the most highly regarded arbitration practitioners in Switzerland.

Legal500

a quick thinker and has an excellent understanding of both the law and the commercial background.

Chambers and Partners

Urs Weber-Stecher is lauded as an “excellent legal mind” and a “senior professional to look up to” according to impressed peers.

Who's Who Legal